Noch einmal Dhal-Curry – diesmal mit Gemüse

verfasst von derLasse am 14. November 2014



Schon vor meiner Sri Lanka Reise habe ich Dhal-Curry sehr gerne gegessen. Seit der Reise ist die Frequenz allerdings noch ein wenig höher geworden. Diesmal gibt`s ein Dahl-Curry mit Gemüse.

 

Dhal-Curry mit Gemüse

 

Wie man ein einfaches Dhal-Curry aus roten Linsen zubereitet, habe ich hier ja bereits schon vor ein paar Wochen beschrieben. Wenn man nun das Dhal aber nicht als Beilage, sondern als “standalone”-Gericht essen möchte, bietet sich die Erweiterung um etwas frisches Gemüse sehr an. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Gastautor Jahn Schlosser erlebt Gewürze mit allen 5 Sinnen

verfasst von derLasse am 7. November 2014



Kochen ohne Gewürze geht nicht. Auf einem Event in Barcelona hatte unser Gastautor Jahn die tolle Möglichkeit, Gewürze und Aromen einmal mit allen Sinnen und ganz anders als beim Kochen zu erleben.

 

Gewürze erleben

 

Ein Freund erzählte mir letztens von einem tollen Erlebnis. Er hatte in Marokko Urlaub gemacht und dort auf einem lokalen Markt (Soukh) die tollsten Gewürze erstanden. Besonders beeindruckend waren die Gerüche und Farben gewesen. Auch ich selber finde diese Märkte immer wieder beeindruckend. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Carbonara mit gebratenem Blumenkohl und Champignons

verfasst von derLasse am 3. November 2014



Eines der klassischsten Pasta-Soßen-Rezepte überhaupt – die Carbonara – lässt sich auch ganz wunderbar noch mit ein bisschen Gemüse verfeinern.

 

Carbonara mit gebratenem Blumenkohl und Champignons

 

Vor einer ganzen Weile ist ja bereits hier im Blog ein Rezept für eine schnelle Basic-Carbonara erschienen. Das ist im wesentlichen auch bei diesem Gericht zum Einsatz gekommen. Trotzdem umreiße ich das in diesem Beitrag noch einmal – geht ja ganz fix. Außerdem bin ich dieses Mal ein wenig “rustikaler” Vorgegangen. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Duft- und farbintensiv: Marokkanische Tajine mit Hackbällchen

verfasst von derLasse am 27. Oktober 2014



Was für ein Duft und was für eine Farbe! Die Zubereitung dieser Tajine mit Hackbällchen macht wirklich so richtig Spaß und Appetit. Dieses Mal habe ich das komplette Gericht auf der Herdplatte – anstatt in Ofen oder Grill zubereitet.

 

Hackbällchen Tajine

 

Immer, wenn es draußen wieder kühler, dunkler und unangenehmer wird, steigt bei mir der Appetit auf leckere Schmorgerichte. Dann kommt auch meine Tajine wieder öfter zum Einsatz. Dieses Mal wollte ich sie aber nicht in den Ofen oder auf den Grill stellen, sondern ganz einfach die Herdplatte verwenden. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 4 Kommentare.


Spannendes Konzept: Der Cone-Grill

verfasst von derLasse am 17. Oktober 2014



Wäre es nicht super praktisch die Hitze eines Holzkohlengrills schnell, einfach und stufenlos verstellen zu können? Fast so, wie man es vom Herd oder Ofen in der Küche gewohnt ist?!? Dieser Gedanke war die Basis für die Entwicklung des Cone-Grill.

 

Cone-Grill

 

Man(n) kennt das: Für manches empfindliches Grillgut ist die Hitze zu Hoch, anderes Grillgut könnte etwas mehr “Dampf” vertragen. Das Einrichten des Grills mit Zonen unterschiedlicher Hitze ist nicht immer ganz einfach. Eigentlich wäre es da doch ganz angenehm, wenn man die Temperatur des Grills einfach verstellen könnte… […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Sponsored Video + ein Gurken-Relish für Burger & Steaks

verfasst von derLasse am 15. Oktober 2014



Eingelegte Pickles kommen auf Burgern uns Steaks richtig gut. Für unseren nächsten Burger-Grillabend habe ich ein leckeres würzig-süß-saures Gurken-Relish angesetzt.

 

Gurken-Relish

 

Gurken – sowohl in frischer, als auch in eingelegter Form – sind auf einem ordentlichen Burger häufig unerlässlich. Auf manch einem Sandwich begegnen einem sogar beide Formen zusammen. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 2 Kommentare.


Foodcamp Bergisch Gladbach – #food14

verfasst von derLasse am 26. September 2014



Am letzten Wochenende fand das zweite von Chefkoch.de veranstaltete Foodcamp statt. Diesmal nicht in Bonn, sondern in Bergisch-Gladbach.

 

Foodcamp Bergisch-Gladbach

 

Nach dem großen Erfolg und der sehr gelungenen Premiere des Foodcamp in Bonn hat es nicht allzu lange gedauert, bis das Team von Chefkoch.de das nächste Foodcamp ausgerufen hat. Ort des Geschehens war diesmal allerdings nicht Bonn, sondern Bergisch-Gladbach. Auch dieses Fleckchen Rheinland liegt für mich allerdings in angenehm erreichbarer Nähe. So habe ich auch an diesem Foodcamp wieder teilgenommen. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 2 Kommentare.


Rezept aus Sri Lanka #1: Dhal aus roten Linsen

verfasst von derLasse am 22. September 2014



Rice & Curry sind eigentlich das Nationalgericht Sri Lankas. Zu jedem Curry, egal ob Fisch, Fleisch oder Gemüse bekommt man eigentlich aber auch fast immer ein Dhal aus roten Linsen serviert.

 

Dhal

 

Von meinem Sommer-Surftrip nach Sri Lanka habe ich hier ja schon ansatzweise ein wenig berichtet. Von dort habe ich nicht nur schöne Erinnerungen und tolle Eindrücke, sondern auch ein paar leckere Rezepte mitgebracht, die ich mir von der Einheimischen Dilani habe zeigen lassen. Als erstes davon möchte ich Euch heute das Dhal aus roten Linsen vorstellen. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Schokokuchen im Becher vom Grill

verfasst von derLasse am 15. September 2014



Ein süßer Nachtisch ist immer ein schöner Abschluss für einen Grillabend. Aus diesem Grunde habe ich Schokokuchen im Becher vom Grill gemacht.

 

Schokokuchen im Becher vom Grill

 

Dass man auch auf dem Grill wunderbare Nachtische zaubern kann, habe ich hier im Blog ja schon einige Male erläutert. Falls Ihr keine regelmäßigen Leser der Männerkochrunde seid hier noch einmal eine kleine Auswahl der unterschiedlichen Grill-Nachtische, die ich bisher hier vorgestellt habe: […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Für den schnellen Snack zuhause “Burger – Homemade Fastfood”

verfasst von derLasse am 13. September 2014



Fastfood-Rezepte, die zuhause gekocht werden, sind meist gar nicht so „fast“ und ungesund, wie Ihr Name vermuten lässt. Eine schöne Zusammenstellung solcher Rezepte für Zuhause findet man im Buch „Burger – homemade Fastfood“ von Oliver Brachat, Torsten Hülsmann und Antonio Buntenkötter.

 

Burger - Homemade Fastfood

 

„Burger – Homemade Fastfood“ vom Autorenteam Oliver Brachat, Torsten Hülsmann und Antonio Buntenkötter ist nun schon das zweite Burger-Kochbuch in meiner Sammlung (nach Burger! [Hotdogs & Bagels]). Erschienen ist es im Hölker-Verlag und mir wurde es freundlicherweise von bloggdeinbuch.de für diese Rezension zur Verfügung gestellt. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.