Schnelles Avocado-Pesto für Pasta oder Gemüse-Julienne

verfasst von derLasse am 22. Mai 2015



Pasta und Pesto sind immer eine schnelle und leckere Kombination. Passend zum Frühsommer habe ich ein frisches Avocado-Pesto gemacht. Dieses passt sowohl wunderbar zur herkömmlichen Teig-Pasta, als auch zu Gemüse-Pasta.

 

Avocado-Pesto

 

Klar, fertiges Pesto im Glas gibt es jede Menge. Damit geht der kleine Pasta-Snack am Abend besonders schnell. Aber wer die entsprechenden Zutaten zur Hand und einen ordentlichen Pürierstab hat, kann sich mit wenige Minuten Zusatzaufwand seine Pasta-Soße schnell selber zusammenmixen. Der Arbeitsaufwand für dieses Avocado-Pesto beträgt auf jeden Fall weniger als fünf Minuten uns es lohnt sich wirklich, diese zu investieren. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 13 Kommentare.


Spaghetti-Juliennes mit dem Julienne-Schneider

verfasst von derLasse am 1. März 2013



Eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen, hier viel öfter meine Lieblings-Küchengadgets vorzustellen, aber irgendwie schiebt man sowas ja immer gerne auf die lange Bank. Heute aber möchte ich Euch eine meine neuesten Errungenschaften vorstellen: Einen Julienne-Schneider.

 

Julienne Spaghetti mit dem Julienne-Schneider

 

“Was zum Teufel sind Juliennes?!?” mag sich jetzt der ein oder andere fragen. Ehrlich gesagt habe ich mir genau die gleiche Frage gestellt, als ich auf dem Winter-Grillseminar zum ersten mal von diesen Teilen hörte…  […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 2 Kommentare.


Neuer Herbst-Liebling: Butternut-Kürbis-Risotto mit Süßkartoffel

verfasst von derLasse am 22. Oktober 2016



Klar – Kürbisse aller Art haben jetzt im Herbst Saison. Meist habe ich mich zu dieser Zeit immer an die praktischen kleinen Hokkaido-Kürbisse gehalten. Nun wollte ich aber einmal etwas neues ausprobieren und habe mich an einem Butternut-Kürbis-Risotto versucht.

 

Butternur-Kürbis-Risotto

 

Eines gleich vorneweg: Dieses Risotto vom Butternut-Kürbis ist definitiv mein neues Lieblingsrisotto (und hier im Blog finden sich inzwischen ja schon ein paar Risotto-Rezepte)! Die Idee dazu stammt übrigens aus einem kleinen Restaurant in Cornwall, wo ich im letzten Sommer zum ersten Mal bewusst Butternut-Kürbis gegessen hatte. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 3 Kommentare.


Überbackene Aubergine mit Gemüsefüllung

verfasst von derLasse am 16. Januar 2015



Auberginen sind nicht nur in “zerstückelter” Form sehr schmackhaft. Sie eignen sich auch ganz hervorragend zum Füllen – das habe ich allerdings auch erst in meinem letzten Urlaub gelernt.

 

Gefüllte Aubergine

 

Bisher habe ich Aubergine meist in gewürfelter Form in verschiedenen Gerichten, wie z.B. Gemüsepfannen oder auch in der Hähnchen-Tajine verwendet. Ein weiterer, bei mir recht häufig genutzter Aggregatzustand der Aubergine ist die Scheibe, denn diese eignet sich ganz hervorragend zum Grillen (siehe dazu vor allen Dingen auch den immer noch unvergessenen Orient-Burger mit gegrillter Aubergine und Harissa-Mayo) […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


MKR beim Winter-Grillseminar

verfasst von derLasse am 14. Dezember 2012



Wie bereits schon im letzten Beitrag erwähnt macht Grillen auch im Winter jede Menge Spaß! Also kann man auch im Winter seine Grill-Skills ausweiten und an einem schönen Winter-Grillseminar teilnehmen.

 

 

Es ist ja allgemein bekannt, dass der Nikolaus in der Nacht vom 5. auf den 6. Dezember den ein oder anderen ordentlich geputzten Stiefel mit leckeren Kleinigkeiten und kleinen Überraschungen befüllt. Manchmal allerdings hat der Nikolaus in dieser Nacht so viel zu tun, dass er die ein oder andere Überraschung schon vorher bei Ihren Empfängern vorbeibringen muss – so wie bei mir: Dort brachte er nämlich leicht verfrüht die Teilnahme an einem tollen Winter-Grillseminar…  […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 1 Kommentar.