Der begeistert Kerle: BBQ-Salat mit knusprigen Kartoffelwürfeln

verfasst von derLasse am 27. Mai 2013



Ein gemischter Salat mit würzigem BBQ-Dressing und knusprigen Kartoffelwürfeln – super lecker und schnell gemacht. Ein toller Snack am Abend oder eine prima Grillbeilage.

 

BBQ Salat

 

BBQ-Sauce ist nicht nur lecker zu gegrilltem Fleisch, sondern eignet sich auch wunderbar als Würze für andere Speisen. Sie lässt sich z.B. hervorragend verwenden, um ein schmackhaftes BBQ-Dressing für Salate herzustellen.

 

Ich teste mich diesen Sommer durch so einige BBQ-Saucen. Für den Salat kam die von Stubb`s zum Einsatz.

 

So ein BBQ-Salat passt dann natürlich wunderbar als Beilage zu Grillfleisch. Ich habe ihn allerdings – zusammen mit knusprigen Kartoffelwürfeln – als Einzelmahlzeit gegessen. Dazu gab es allerdings auch noch ein leckeres Nachenkotelett aus der Pfanne.

 

Zutaten

  • 1/2 Kopf Eisbergsalat
  • 1/2 Radiccio-Salat
  • 1/2 Paprika
  • 2 Strauchtomaten
  • 3 EL BBQ Sauce
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Rotweinessig
  • 1 EL Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kartoffeln

So wird`s gemacht:

  1. Am besten man bereitet erst einmal die Kartoffel-Würfel vor, in dem man die Kartoffeln (ich habe 3 Stück verwendet) schält, in Würfel mit 1 cm Kantenlänge schneidet und ca. 10 Minuten lang zum Kochen aufsetzt.
  2. Danach können Sie einfach in einer Pfanne mit hohem Rand in Sonnenblumenöl knusprig goldgelb gebacken werden.
  3. Wenn sie fertig sind, nehmt sie aus der Pfanne und legt sie auf etwas Küchenpapier, um überschüssiges Fett abzusaugen ;-).
  4. Jetzt müssen sie nur noch ordentlich gesalzen werden.
  5. In der Zwischenzeit kann man außerdem prima das Salatdressing fertig machen:
  6. Zwiebel fein Würfeln und zusammen mit der BBQ Sauce in eine Salatschüssel geben. Essig, Olivenöl und Honig hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Nun den gewaschenen und gezupften den Salat in die Schüssel geben und alles schön mischen.
  8. Jetzt noch die gewürfelte Paprika und die Strauchtomaten dazu geben.
  9. Die knusprigen Kartoffelwürfel kommen oben auf den Salat und wer mag, kann sich noch ein leckeres Nackenkotelett dazu braten ;-)

 

BBQ-Salat

Dieser Artikel hat bisher 2 Kommentare.


Bisherige Kommentare:

  1. Sascha sagt:

    Heute mal die BBQ Sauce ausprobiert. Sehr lecker, werde ich ab sofort öfter mal ausprobieren. Viele Grüße, Sascha

Hinterlass einen Kommentar: