Zum Saisonabschluss: Deftige Spargelrouladen

verfasst von derLasse am 20. Juni 2013



Leider geht es jetzt mit Riesenschritten auf das Ende der Spargelzeit zu. Darum gibt’s jetzt das wahrscheinlich letzte Spargelrezept für diese Saison: deftige Spargelrouladen.

 

Spargelrouladen

 

Von den tollen Bananen-Rouladen, die uns Christian auf dem ersten BarBQ in Köln serviert hat, habe ich ja bereits schon berichtet. Die waren einfach super und haben mich richtig begeistert.

 

Bei der Kombination von knusprigem Bacon oder Schinken mit Cheddar und Grünzeug musste ich gleich an die gratinierten Spargelpäckchen denken, die ja zu meinen liebsten Spargelrezepten zählen.

 

Demnach kam mir sofort beim Essen die Idee, Spargelrouladen ganz im Stile der Bananenrouladen zu machen. Ein wunderbar einfaches und schnelles Rezept, das den Spargel mal wieder ein wenig anders zur Geltung bringt. Wirklich ein tolles Multitalent dieses Gemüse…

 

Zutaten

für 2 Personen

  • 8 Stangen Spargel (nicht zu dick)
  • 70 g Schinken (ich habe Norderneyer Seeluftschinken genommen)
  • 2 – 3 Scheiben Cheddar
  • frische Petersilie

Spargelroulade

So wird`s gemacht:

  1. Zunächst den Spargel schälen (nicht vergessen: Fond daraus kochen!) und mit etwas Traubenzucker und einer Prise Salz kochen.
  2. Pro Roulade ca. 5 Scheiben Schinken leicht überlappend ausbreiten.
  3. Cheddar scheiben halbieren und darauf geben.
  4. 4 Stangen fertig gekochten Spargel darauf geben und frisch gehackte Petersilie darüber streuen.
  5. Zusammenrollen und in einer heißen Pfanne mit etwas Olivenöl rundum schön anbraten.
  6. Der Schinken zieht sich in der Pfanne schön zusammen und stabilisiert so die Spargelrouladen.
  7. Jetzt nur noch halbieren und servieren.
  8. Bei uns gab es noch ein wenig frisch gemachtes Kartoffelpüree dazu. Eine super Kombination.

 

Ich glaube Rucola hätte in die Spargelrouladen auch noch wunderbar hereingepasst, aber diesmal hatte ich den leider nicht im Haus.

 

Da kann man sich doch schon glatt auf die nächste Spargelsaison freuen…

 

Spargelrouladen

 

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Hinterlass einen Kommentar: