Marinierter Spargel vom Grill

verfasst von derLasse am 24. Mai 2012



Ich habe mich ja bereits des öfteren als eingefleischter Spargel-Fan zu erkennen gegeben. Gleiches gilt für meine Grillbegeisterung. Beides lässt sich ganz hervorragend in einem Rezept miteinander verbinden: Marinierter Spargel vom Grill. 

 

 

Auch als Gemüsebeilage zu Grillgut kann Spargel selbstverständlich überzeugen. Warum sollte man ihn dann nicht auch gleich auf dem Grill zubereiten?

 

Inspiriert durch diesen Beitrag von Tami wollte ich mich auch gerne einmal am marinierten Spargel versuchen. Allerdings nicht in der grünen, sondern in der standardmäßigen weißen Version. Und eben vom Grill.

 

Zutaten

  • Spargel
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Rotweinessig
  • 1 EL Traubenzucker
  • 1/2 Zitrone
  • Parmesan
  • Salz

So wird`s gemacht:

  1. Zunächst einmal den Spargel schälen und am besten direkt auf ein ausreichend großes Stück Alufolie legen.
  2. Olivenöl, Essig, den Saft einer halben Zitrone miteinander vermengen.
  3. Den Traubenzucker hinzufügen und die Marinade mit einer kleinen Prise Salz abschmecken.
  4. Nun ganz nach belieben Parmesan (am besten natürlich frisch gerieben und reichlich) hinzufügen.
  5. Gut vermischen und die Marinade über die Spargelstangen geben. Danach alles gut (und vor Allem: dicht) in Alufolie einwickeln.
  6. Jetzt ab auf den Grill damit!

Wenn Ihr das Spargelpaket über die direkte Hitze der Kohlen legt solltet Ihr es von Zeit zu Zeit wenden, damit nichts anbrennen kann. Spätestens beim Wenden merkt Ihr dann auch, ob Ihr auch ein wirkliches dichtes Alu-Päckchen gebastelt habt… Wenn Ihr die Möglichkeit habt, bei geschlossenem Grill mit indirekter Hitze zu grillen, lasst das Paket einfach ohne es zu wenden im Bereich der indirekten Hitze liegen.

 

Durch einfachen Fingerdruck könnt Ihr testen, ob die Stangen schon schön weich und durch sind. Bei meinem Grill hat es ausschließlich unter Verwendung indirekter Hitze ca. 25 Minuten gedauert bis der marinierte Spargel fertig war.

 

Ich wünsche Euch gutes Gelingen!

Dieser Artikel hat bisher 2 Kommentare.


Bisherige Kommentare:

  1. Harpe sagt:

    Tolle Sache und hat richtig gut geschmeckt. Einziges Problem ist nur, dass die Spargelsaison so langsam wieder vorbei ist. Da wir allerdings bei Fußballgroßereignissen gerne nebenher Grillen wird der marinierte Spargel somit wohl leider eher selten serviert werden :(

    mfg Harpe

Hinterlass einen Kommentar: