Urlaubsstimmung nach Hause geholt: Tiroler Spinatknödel

verfasst von derLasse am 2. April 2012



Kennt Ihr das? Ihr seid gerade frisch aus dem Urlaub zurück und erinnert Euch an ein besonders leckeres Essen, das es am Urlaubsort gab. Wieder zuhause angekommen versucht man dann ein wenig Urlaubsstimmung durch Nachkochen herbeizuführen. Kulinarisch inspiriert durch den letzten Aufenthalt in Tirol sollte es bei mir am Wochenende Spinatknödel geben. 

 


 
Ich muss gestehen, dass ich bisher eigentlich nicht der größte Knödelfan war. Allenfalls als Beilage fanden Knödel hin und wieder Einsatz in meiner Küche. Ich wäre jedoch nie auf die Idee gekommen, mir ein “reines” Knödelgericht zuzubereiten, bei dem die Knödel die eigentliche Hauptspeise darstellen.  […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 2 Kommentare.


Neues Gadget für die Grillsaison: Die Burger-Presse

verfasst von derLasse am 28. März 2012



Endlich spielte das Frühlingswetter mit und die neue Grillsaison konnte bei Sonnenschein gestartet werden. Da bot sich doch glatt die Gelegenheit an ein neues Gadget zu testen: Die Burger-Patty(neudeutsch für flache Frikadellen)-Presse.

 

 

Diesem kleinen Helfer bin ich durch Zufall in einem Küchenladen begegnet und irgendwie brachte ich es nicht übers Herz an einem so soliden Stück Mechanik vorbeizugehen ohne es mitzunehmen… […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 7 Kommentare.


Die schnellste Bolognese der Welt

verfasst von derLasse am 13. März 2012



Spaghetti Bolognese sind ein absoluter Pasta-Klassiker auf den man immer wieder gerne zurückgreift. In der hier vorgestellten Version gehen sie besonders schnell und einfach. Ideal wenn die Zeit mal wieder ein wenig knapp ist.

 

 

Die meisten Zutaten für dieses Rezept – bis auf das Hackfleisch – kann man wunderbar zuhause bevorraten, so dass ein kurzer Abstecher zum Metzger oder Supermarkt auf dem Heimweg ausreicht um sich zuhause schnell eine leckere Bolognese zu kochen.  […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Schnelle Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch

verfasst von derLasse am 7. März 2012



Jeder kennt das: Man kommt nach hause, hat Hunger und möchte noch einen schnellen warmen Happen zu sich nehmen, hat aber eigentlich überhaupt keine Lust auf eine größere Kochaktion. Gerade jetzt im Winter ist in einer solchen Situation eine ordentlich heiße Suppe oft genau das richtige. Der Nachteil vieler Suppen und Eintöpfe ist aber leider eine häufig recht lange Kochzeit.

 

Anders bei unserem heutigen Suppen-Kanditaten: Diese cremige Käse-Lauch-Suppe ist binnen kürzester Zeit fertig und sehr, sehr schmackhaft. Das Rezept ist wirklich einfach und sollte eigentlich jedem gelingen.  […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Basic-Rezept: Chili con carne

verfasst von derLasse am 27. Februar 2012



Ein ordentliches Chili con carne gehört meiner Ansicht nach zu den absoluten Essentials in der Rezeptesammlung: Schnell und mit wenig Aufwand auch in größeren Mengen gemacht, lecker und ziemlich variabel. Nach einigen kurzen Vorbereitungsschritten kocht sich das Chili eigentlich fast wie von selbst und man hat keine sonderlich erwähnenswerte Arbeit damit.

 

chili con carne

Mein einfaches “Basisrezept” möchte ich hier vorstellen, selbstverständlich können die angegebenen Mengen aber auch ganz nach Eurem eigenem Geschmack variiert werden.  […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 4 Kommentare.


Gadget für die Outdoorküche: Der Spork

verfasst von derLasse am 16. Februar 2012



Wer gerne mal draußen unterwegs ist, keine Lust auf schweres Gepäck hat, gutes Produktdesign mag und sich die gute Gaskochermahlzeit schmecken lassen will, wird ihn lieben: Den Spork.

Welch eine Überraschung: Da kommt man nach dem Samstagseinkauf nach hause und überprüft gewohnheitsmäßig den Inhalt des Briefkastens und findet einen großen Umschlag aus Barcelona. Dort lebt seit einer ganzen Weile ein guter Freund von mir, mit dem ich häufiger mal draußen unterwegs bin. Dabei darf dann auch gerne mal gecampt werden.

 

Die im Umschlag liegende Karte wies mich darauf hin, dass er noch ein komplett in Vergessenheit geratenes Weihnachtsgeschenk für mich zuhause liegen hatte: Einen Spork. Was zum Teufel ist ein Spork? […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Praktisches Gadget: Faltbarer Einkaufsbeutel von envirosax

verfasst von derLasse am 13. Februar 2012



Dieses Gadget hat zunächst einmal nicht direkt etwas mit dem Kochen zu tun, aber wer kochen möchte muss meist erstmal dafür sorgen, dass die nötigen Zutaten im Haus sind: Einkaufen ist angesagt. Gerne erledigt man diese (oft ja auch lästige Arbeit) “auf der Durchreise”, sprich auf dem Rückweg von der Arbeit, vom Sport, der Uni oder sonstigen Aktivitäten. Problem dabei: Meist denkt man nicht vorher nicht daran und betritt den Supermarkt unvorbereitet.  

 

 

Da der männliche Supermarktbesucher in den meisten Fällen nicht in Besitz einer geräumigen Handtasche ist liegt der Griff zur Einwegplastiktüte an der Kasse da recht nah. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Kochende Kerle #2: David Seitz macht Glasnudelsalat nach Thai-Art

verfasst von derLasse am 2. Februar 2012



David Seitz ist Student der interkulturellen Kommunikation, freischaffender Journalist und außerdem Macher des Food-Blogs schlaraffenwelt.de, das sich mit kulinarischen Themen aus aller Welt beschäftigt. 

 

 

Aus seinem interkulturellem Interesse hinaus stellt uns David hier selbstverständlich ein Rezept aus einem anderen (Ess-)Kulturkreis vor: Einen leckeren Glasnudelsalat aus der thailändischen Küche. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Feurig-fruchtige Wraps mit Hähnchenbrust

verfasst von derLasse am 23. Januar 2012



Wraps sind immer eine tolle Möglichkeit sich einen leckeren, nicht allzu großen und trotzdem sättigenden Snack zu machen. Im Prinzip kann man die Dinger eigentlich mit fast allem füllen. Hier gibt’s heute mal eine fruchtig-scharfe Version mit Hähnchenbrustfleisch. 

 

Fruchtige Wraps mit Hähnchenbrust

Immer wieder lecker in Wraps ist eine ordentliche Guacamole – die passt zu vielen unterschiedlichen Wrap-Füllungen und sorgt immer für eine angenehm feurige Würze kombiniert mit leckerer Fruchtigkeit. Außerdem ist sie schnell gemacht und die Reste lassen sich hervorragend mit Taco-Chips verbrauchen. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Pastinakenauflauf mit Blattspinat und Serrano-Schinken

verfasst von derLasse am 18. Januar 2012



Wir hatten Lust uns einem (leider) recht selten im Alltagsgebrauch verwendeten und  total unterschätztem Gemüse zuzuwenden: der Pastinake. Zusammen mit Blattspinat und Serrano-Schinken ergeben Pastinaken einen tollen Auflauf. 

 

Pastinakenauflauf

 

Ich muss zugeben: Auch ich habe bisher in noch nicht allzu vielen Gerichten Pastinaken verwendet. Bisher beschränkte sich Ihr Einsatz auf Salate oder zur Verfeinerung von selbstgemachtem Kartoffelpüree. Gestern sollte also beim gemeinschaftlichen Kochen etwas neues ausprobiert werden: Ein Pastinakenauflauf. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.