Neuer Herbst-Liebling: Butternut-Kürbis-Risotto mit Süßkartoffel

verfasst von derLasse am 22. Oktober 2016



Klar – Kürbisse aller Art haben jetzt im Herbst Saison. Meist habe ich mich zu dieser Zeit immer an die praktischen kleinen Hokkaido-Kürbisse gehalten. Nun wollte ich aber einmal etwas neues ausprobieren und habe mich an einem Butternut-Kürbis-Risotto versucht.

 

Butternur-Kürbis-Risotto

 

Eines gleich vorneweg: Dieses Risotto vom Butternut-Kürbis ist definitiv mein neues Lieblingsrisotto (und hier im Blog finden sich inzwischen ja schon ein paar Risotto-Rezepte)! Die Idee dazu stammt übrigens aus einem kleinen Restaurant in Cornwall, wo ich im letzten Sommer zum ersten Mal bewusst Butternut-Kürbis gegessen hatte. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 2 Kommentare.


Knuspriges Zitronenhähnchen vom Römertopf Multi-Chicko

verfasst von derLasse am 12. August 2016



Knuspriges Grillhähnchen schmeckt immer wieder sehr lecker. Eine Zitronenmarinade stellt hierbei eine schöne Alternative zu den sonst meist üblichen BBQ-Würzmischungen und Marinaden da. Mit dem passenden Hähnchengriller “Multi-Chicko” lassen sich außerdem auch direkt ein paar Beilagen im gleichen Arbeitsgang zubereiten.

 

Römertopf Multi Chicko

 

Bei der Zubereitung dieses Rezepts hatten wir freundlicherweise die Gelegenheit den Römertopf Chicko – eine neue Hähnchen-Grillschale – zu testen, den uns die Firma Römertopf zur Verfügung gestellt hat. Dieser ist für die Benutzung auf dem Holzkohle-, dem Gasgrill, der Mikrowelle und im Ofen geeignet. Wegen des schönen Wetters (das hat diesen Sommer ja leider irgendwie Seltenheitswert) haben wir uns für die Zubereitung auf meinem Gasgrill entschieden. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 2 Kommentare.


Fruchtig herzhaft: Gegrilltes Cider HotDog

verfasst von derLasse am 19. Juli 2016



Nach den Burgern haben nun auch die HotDogs den Sprung vom pappigem Fast-Food für zwischendurch zum liebevoll zubereiteten Gourmet-Snack geschafft. Höchste Zeit, auch diesen Sommer mal ein paar HotDogs auf dem Grill selbst zuzubereiten.

 

Cider HotDog

 

Ein HotDog kann weit mehr sein als nur der Abschluss eines anstrengenden IKEA-Besuches. Auch außerhalb von schwedischen Möbelhäusern kann eine Bratwurst im Brötchen mit weiteren Beilagen sehr gut schmecken ;-). Ähnlich wie bei Burgern sind auch hier der Belags-Kreativität kaum Grenzen gesetzt. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 3 Kommentare.


Irish Beef & Irish Stew vom Grill + Beef-Probierpaket zu gewinnen

verfasst von derLasse am 8. Juli 2016



Im Rahmen der Aktion “Irland-Testspiel zur EM” habe ich von Irish Beef ein Testpaket mit bestem Irish Hereford Beef erhalten. Eigentlich war der Plan, dieses zu einem der Irland-EM-Spiele zuzubereiten, aber mit der irischen Teilnahme am Turnier hatte es sich ja recht schnell erledigt.

 

Irish Beef

 

Da es also zu keinem Irland-Spieltermin so richtig passte, erschien mir das Halbfinale Deutschland vs. Frankreich als ein geeigneter Termin um das Fleisch des irischen Hereford-Rindes einmal zu probieren. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 4 Kommentare.


Ein ordentlicher Duft von Curry: Indian-Style-Burger

verfasst von derLasse am 26. Januar 2016



Endlich haben wir es noch einmal geschafft, den Grill anzuwerfen. Von richtigem Winter-Grillen kann allerdings bei diesen Temperaturen überhaupt noch nicht die Rede sein. Da passte irgendwie der sommerlich angehauchte Indian-Style-Burger sehr gut.

 

Indian-Style-Burger

 

Eines gleich vorneweg: Dies ist ein Post für richtig hungrige!!! Am Freitagabend gehörten mkr-Gastautor Ingo und ich auf jeden Fall ganz eindeutig zu dieser Personen-Kategorie. 250g Burger-Patty aus Boeuf de Hohenlohe + riesige frisch gebackene Buns und der restliche Belag unseres Indian-Style-Burger sorgten allerdings dafür, dass das große Hungergefühl ziemlich eindeutig erschlagen werden konnte. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 5 Kommentare.


Gastautor Jahn Schlosser backt schnelle Kürbisflammkuchen

verfasst von derLasse am 24. November 2015



Ich muss leider gestehen: Dieses leckere Rezept für herbstliche Kürbisflammkuchen hat mir Gastautor Jahn Schlosser schon vor ein paar Wochen zukommen lassen – leider komme ich erst jetzt dazu es online zu stellen. ABER: Kürbisflammkuchen schmecken natürlich auch im Winter.

 

Kürbisflammkuchen

 

Es ist mal wieder Herbst und die Kinder freuen sich über ein nettes Kürbisgesicht auf dem Balkon. Da aber nicht nur das erstellen einer Lampe im Vordergrund stand, habe ich auch gleich noch einen Kürbisflammkuchen ausprobiert (tolle Anleitung findet Ihr hier: http://www.halloween-city.de/halloweenkuerbis.html, ich benutze aber statt einem normalen Löffel immer den Eislöffel, da klappt das richtig schnell). […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 1 Kommentar.


Kochen unterwegs: Penne mit schwedischen Pfifferlingen

verfasst von derLasse am 11. September 2015



Kochen unterwegs macht mir immer wieder großen Spaß. Besonders, wenn das Reiseland lokale Zutaten-Highlights zu bieten hat. Schweden konnte da mit seinen Pfifferlingen schon sehr überzeugen.

 

schwedische Pfifferlinge

 

Um auch unterwegs und draußen lecker zu kochen, braucht es eigentlich gar nicht viel…
Kochgeschirr, ein Kocher und leckere Zutaten reichen eigentlich schon – Teller sind nicht unbedingt eine Notwendigkeit. Eine tolle Aussicht komplettiert das Arrangement für ein perfektes Abendessen. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 6 Kommentare.


Zucchini mit Schafskäsefüllung

verfasst von derLasse am 31. Juli 2015



Mit einer pikanten Füllung aus Schafskäse- und Gemüse schmecken Zucchinis ganz hervorragend. Egal ob im Ofen oder auf dem Grill zubereitet.

 

Zucchini mit Schafskäsefüllung

 

Mit gefüllten Auberginen habe ich ja schon vor einer Weile sehr leckere Erfahrungen gemacht. Nun wollte ich mir mal eine Zucchini vornehmen. Dieses Mal wollte ich gerne eine pikante Füllung mit Schafskäse ausprobieren. Im Wesentlichen habe ich mir die Idee für die Füllung eigentlich beim Rezept für Nordafrikanischen Bulgur-Auflauf abgeschaut. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Schnelles Avocado-Pesto für Pasta oder Gemüse-Julienne

verfasst von derLasse am 22. Mai 2015



Pasta und Pesto sind immer eine schnelle und leckere Kombination. Passend zum Frühsommer habe ich ein frisches Avocado-Pesto gemacht. Dieses passt sowohl wunderbar zur herkömmlichen Teig-Pasta, als auch zu Gemüse-Pasta.

 

Avocado-Pesto

 

Klar, fertiges Pesto im Glas gibt es jede Menge. Damit geht der kleine Pasta-Snack am Abend besonders schnell. Aber wer die entsprechenden Zutaten zur Hand und einen ordentlichen Pürierstab hat, kann sich mit wenige Minuten Zusatzaufwand seine Pasta-Soße schnell selber zusammenmixen. Der Arbeitsaufwand für dieses Avocado-Pesto beträgt auf jeden Fall weniger als fünf Minuten uns es lohnt sich wirklich, diese zu investieren. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 9 Kommentare.


Vegetarisches Curry mit Blumenkohl, Kohlrabi, Blattspinat und Kartoffeln

verfasst von derLasse am 19. März 2015



Manchmal möchte man etwas frisch gekochtes essen, hat aber eigentlich nicht so richtig Zeit, sich großartig darum zu kümmern, weil andere Dinge zu erledigen sind. Dieses vegetarische Curry verbringt die meiste Zeit allein auf dem Herd und braucht nur eine sehr kurze Vorbereitungszeit.

 

Vegetarisches Curry

 

Zuerst einmal ein kleiner Hinweis vorneweg: Bitte nehmt es mir nicht krumm, dass es hier in der letzten Zeit etwas ruhiger ist – ich stecke voll im Umzugs-Vorbereitungs-Stress. Dafür gibt es dann bald aber auch einen wunderschönen neuen Grillplatz. Versprochen! Während des Kistenpackens wollte ich eine schnelle, unkomplizierte Mahlzeit kochen, mit der ich nicht allzu viel Arbeit hatte und die nicht ständig überwacht werden muss. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 2 Kommentare.