Zweierlei Bratwürste aus dem Ale-Sud vom Grill

verfasst von derLasse am 11. Juni 2014



Die gute alte Grillwurst gehört an sommerlichen Grillabenden einfach dazu. Hin und wieder macht es aber auch großen Spaß, einen solchen Klassiker etwas aufzupeppen. Diesmal haben wir das mit Craft- bzw. Manufaktur-Bieren versucht.

 

Bratwurst im Scotch-Ale-Sud

 

Wo man auch hinguckt: In der letzten Zeit stolpert man sowohl in der Online-Essens-, als auch in der Offline-Supermarkt-Welt immer wieder über Craft- und Manufakturbiere. Inzwischen habe auch ich mich schon durch einige Sorten durchprobiert, nun war es aber mal an der Zeit, sie beim Kochen, bzw. beim Grillen zum Einsatz zu bringen. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 2 Kommentare.


Grillhähnchen – ganz ohne Bierdose + ein Hähnchengriller von GEFU zu gewinnen

verfasst von derLasse am 17. April 2014



Das klassische Bierdosen-Grillhähnchen (oder Neudeutsch: beer-can-chicken) hat es bisher noch gar nicht in die Männerkochrunde geschafft. Dank des neuen Hähnchengrillers mit Gemüsewok geht das heute vorgstellte Grillhähnchen dann auch etwas über die klassische Bierdosenversion hinaus.

 

GEFU Hähnchengriller

 

Ich muss gestehen: Auch wir haben schon das ein oder andere Mal ein klassisches beer-can-chicken gemacht. Das gelingt ja eigentlich immer und sorgt auch immer irgendwie für große Begeisterung. Allerdings habe ich es irgendwie jedes Mal vergessen, einen Blog-Beitrag darüber zu schreiben. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 42 Kommentare.


Der Kraxlburger für Kletterfreunde

verfasst von derLasse am 4. April 2014



Nach unserem ersten Kletterausflug an den Fels für dieses Jahr, stand ein ordentlicher Kraxlburger für Kletterfreunde auf dem Grill-Abendprogramm. Basis für diesen waren auf dem Grill gebackene Roggen-Buns, belegt war er mit reichlich Grünzeug, Bergkäse und Erdnuss-Mayo.

 

Kraxlburger für Kletterfreunde

 

Klar – das erste richtig sommerliche Frühlingswochenende hat natürlich förmlich zu Draußen-Aktivitäten jeglicher Art eingeladen. Klettern gehört dazu und Grillen natürlich auch ;-). So ergab es sich, dass sich ein paar Kletterfreunde am Samstagabend bei mir einfanden und ordentlich gefüttert werden wollten. So wurde ruckzuck die Idee des “Kraxlburgers für Kletterfreunde” geboren. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 4 Kommentare.


Roggen-Burger-Buns – auf dem Grill gebacken

verfasst von derLasse am 1. April 2014



Gute Burger-Buns = Brötchen sind die Basis für einen guten Burger. Wenn man dann eh schon die Burger-Patties grillt, müsste man doch eigentlich auch Buns auf dem Grill backen können… Einen Versuch war`s allemal wert.

 

Roggen-Burger-Buns vom Grill

 

Es macht viel Spaß, beim Burger-Grillen nicht nur mit unterschiedlichen Belägen, sondern auch mit unterschiedlichen Burger-Buns zu experimentieren. Für die fruchtigen Burger bei unserer letzten “Burgerei” waren wir z.B. total von den Croissant-Buns begeistert, die ich beim Bäcker hatte machen lassen. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 4 Kommentare.


Ein sehr nettes Anzündgadget: Der Swedish Fire Steel

verfasst von derLasse am 13. März 2014



Es ist mal wieder an der Zeit ein kleines outdoortaugliches Gadget für die Grillsaison vorzustellen. Der Swedish Fire Steel von Light My Fire ist ein kleiner praktischer Helfer wenn es darum geht Euren Grill oder Campingkocher anzuzünden.

 

Swedish Fire Steel

 

Ja ich weiß. Natürlich gibt es sehr sehr gut funktionierende Feuerzeuge… Aber mein männlicher Spieltrieb hat nun einmal dazu geführt, dass ich einfach nicht am Light My Fire Fire Steel vorbeigehen konnte. Sowas kennt Ihr sicherlich. Außerdem gibt es ja tatsächlich immer mal wieder Situationen, in denen man kein Feuerzeug zur Hand hat. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Solide Burgerei: Croissant-Burger mit Rinder-Birnen-Patties, Roquefort und Salbei-Mayo

verfasst von derLasse am 10. März 2014



Zum Glück ist es ja auch hierzulande inzwischen so, dass der Burger aus der „fiesen Fastfood-Ecke“ herausgekommen ist. Man darf sich also bei der „Burgerei“ auch gerne mal so richtig Mühe geben. Ich versuche Euch mal etwas Inspiration zum Experimentieren zu liefern.

 

Burger

 

Ich wollte mich mal an eine süß-herzhafte Burger-Kreation heranwagen und kann schon einmal vorab verraten, dass alle am Verzehr Beteiligten wirklich begeistert davon waren. Frisches Obst passt wirklich sehr gut auf und in einen Burger! […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Kotelett vom Ibérico unter der Cashew-Mandel-Kruste

verfasst von derLasse am 29. Januar 2014



Ein Sonntagabend mit gerade leicht einsetzenden Schneefällen ist genau der richtige Abend für eine Solo-Wintergrill-Veranstaltung. Ich habe mich selbst mit einem Kotelett vom Ibérico begrillt.

 

Kotelett vom Ibérico

 

Ich kann nur jedem von Euch raten, einmal richtig gutes Schweinefleisch zu probieren. Das Ibérico aus Spanien (hier hatte ich schon einmal Presa vom Ibérico gegrillt), die Cinta Senese aus Italien (darüber gab es hier schon einige Beiträge) oder auch unser deutsches schwäbisch-hällisches Eichelmastschwein bieten alle ein tolles, leicht nussiges Aroma – ganz anders, als man das normalerweise von Schweinefleisch erwartet. All diesen Sorten ist eben auch gemein, dass die Tiere nicht in Ställen, sondern vorwiegend freilaufend an der frischen Luft gehalten werden. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Ein super Winter-Grillabend mit den Kurvengrillern

verfasst von derLasse am 3. Januar 2014



Das neue Jahr hat schon angefangen (ich hoffe Ihr seid alle gut reingerutscht) und ich habe noch nicht einmal vom letzten Grillabend des alten Jahres ausgiebig berichtet. Das soll nun noch schleunigst nachgeholt werden: Ich war einen Abend bei den Kurvengrillern.

 

Bei den Kurvengrillern

 

“Wenn man schon in der selben Stadt wohnt und ein Hobby teilt, kann man sich doch einfach auch mal treffen” dachten sich die Kurvengriller Meik und Markus, Ingo und ich. Seit einer ganzen Weile schon hatte ich nämlich schon online Kontakt zu den Kurvengrillern. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Perfekte Beilage fürs Wintergrillen: Weihnachtlicher Rotkohl

verfasst von derLasse am 13. Dezember 2013



Weihnachtlicher Rotkohl vom Grill

 

Vor ein paar Tagen haben wir wieder einmal einen sehr netten Grillabend erlebt: Ingo und ich hatten uns mit den „Kurvengrillern“ Meik und Markus zum gemütlichen Wintergrillabend verabredet. Meik und Markus wohnen als Nachbarn in der selben Kurve und sind Griller mit Leib und Seele. Deshalb betreiben auch sie einen sehr schönes und empfehlenswertes Blog auf dem sie Ihre Grillerfahrungen teilen. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 1 Kommentar.


Herbstliche Flammkuchen

verfasst von derLasse am 30. Oktober 2013



Flammkuchen vom Grill sind meiner Meinung nach immer wieder ein Highlight. Gäste kann man damit auch oft so richtig begeistern. Am letzten Wochenende haben wir uns für herbstliche Flammkuchen mit Halloween-Kompatibilität entschieden.

 

Herbstliche Flammkuchen

 

Herbst- und Halloweenzeit heißt Kürbiszeit. Kürbis-Suppe gab`s hier ja schon, gratinierte Kürbisspalten auch. Zeit, den Kürbis in einer anderen Anwendung zu testen: Als Flammkuchenbelag. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.