Scharfes Teil: Der Tyrolit Messerschärfer

verfasst von derLasse am 4. Januar 2015



Gut und regelmäßig geschärfte Messer lassen das Schneiden von Zutaten besser gelingen und einfacher fallen. Von Tyrolit gibt es nun einen eleganten neuen Messerschleifer für zuhause, den ich einmal ausprobieren durfte.

 

Tyrolit Messerschärfer

 

Schnippeln (besonders Gemüse) gehört – wenn ich mal ganz ehrlich bin – eigentlich zu meinen absoluten Lieblingstätigkeiten in der Küche. Ich kann das eigentlich gar nicht näher begründen, aber das macht mir einfach Spaß. Mit gut geschärften Messern lässt sich die Freude am Schneiden natürlich auch noch einmal ordentlich erhöhen. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 2 Kommentare.


Neu in meiner Küche: Perfekter Milchschaum aus dem Philips Saeco HD7019/10

verfasst von derLasse am 11. Juli 2014



Ein ordentlicher Milchkaffee mit perfektem Milchschaum ist für mich persönlich die Basis für einen guten Start in den Tag. Bisher habe ich den Schaum immer per Hand geschlagen, nun bin ich auf den elektrischen Philips Saeco HD7019/10 Milchaufschäumer umgestiegen.

 

Philips Saeco HD7019/10

 

Ein solcher Umstieg bedeutet natürlich auch eine Änderung der morgendlichen (im Halbschlaf ausgeführten ;-) ) Gewohnheiten und Automatismen – den macht man nicht mal eben einfach so. Natürlich gibt es aber auch eine kleine Vorgeschichte, die mich zu diesem Wechsel gebracht hat. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Paris, der Eiffelturm und Abschied von meinem Opinel

verfasst von derLasse am 14. April 2014



Paris kannte ich bisher nur vom Durchfahren per Auto oder dem Eilen mit schwerem Gepäck durch die Metro. Jetzt konnte ich mir die Stadt endlich einmal mit ein wenig mehr Ruhe ansehen. Dabei blieb leider mein geliebtes Opinel auf der Strecke…

 

Paris - Eiffelturm

 

Dass Paris äußerst sehenswert ist, ist ja hinreichend bekannt – deshalb werde ich hier keinen Reisebericht mit Paris-Tipps abliefern. Ein paar kleine Impressionen möchte ich Euch aber trotzdem nicht vorenthalten.  […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 6 Kommentare.


Pimp my Weber…mit einem Barbequer Gussrost

verfasst von derLasse am 4. Juni 2013



Ich liebe meinen 57er Weber-Holzkohlegrill. Ein schönes Standard-Grillgerät, mit dem man vieles ausprobieren und machen kann. Puristisch, simpel, pflegeleicht, stabil. Eigentlich bekommt man da alles, was man von einem schönen Holzkohlegrill erwartet. Außer einem soliden Gussrost.

 

Gussrost auf dem Weber Kugelgrill

 

Bei diesem nicht ganz unwichtigen Detail ist die Firma Weber leider nicht ganz so großzügig, denn standardmäßig gibt’s zum Kugelgrill “nur” einen einfachen verchromten Stahlrost mit klappbaren Seiten zum Kohle nachfüllen.

 

Irgendwie habe ich mir da immer schon etwas “solideres” gewünscht. Im Rahmen der alljährlichen Sommer-Grillequipment-Aufrüstung bin ich dieses Jahr bei der Firma Barbequer fündig geworden.  […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 4 Kommentare.


Ein neues Gadget für die Grillsaison: der Fleischzartmacher

verfasst von derLasse am 18. April 2013



Juhu – es ist wieder Grillsaison. Das schöne dabei ist nicht nur, dass man endlich wieder ausgiebig Grillen kann – nein – endlich können auch wieder ein paar Gadgets getestet werden. Den Anfang macht heute der Fleischzartmacher.

 

Fleischzartmacher

 

Jaja, ich weiß. Eigentlich ist ja immer Grillsaison. Stimmt schon, aber Ihr müsst auch zugeben, dass das Grillen bei trockener, warmer Witterung mit etwas Sonne im Gesicht schon am meisten Spaß macht. Nun hat man auch endlich wieder Gelegenheit neue Gadgets zu testen und seinen Bestand aufzurüsten, bevor der Sommer so richtig losgeht. Das erste Grillgadget, das ich Euch dieses Frühjahr vorstellen möchte ist der Fleischzartmacher von Microplane. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Kleiner Bestell-App-Test: Lieferando.de

verfasst von derLasse am 11. März 2013



Manchmal gibt es sie ja, diese Tage an denen man einfach keine Zeit oder Lust zum Kochen hat. Essen gehen möchte man auch nicht mehr. Da freut man sich dann doch immer wieder mal, dass man schnell und einfach die Nummer des Pizzaservices zur Hand hat. Oder eben die neue App von Lieferando.de

 

 

Das oben beschriebene Phänomen tritt bei mir gerne an Sonntagabenden auf – vor allen Dingen, wenn ich am Wochenende unterwegs war. Manchmal ist es dann einfach schön und entspannt das gemütliche Abendessen einfach liefern zu lassen.

 

Bisher lief das bei mir dann immer so: Die eingespeicherte Nummer der Stammpizzeria wählen, die gewünschte Bestellung durchgeben (die Karte, bzw. das Angebot kennt man ja eh schon auswendig), auf die Lieferung warten. Dann Barzahlung bei Übergabe an der Haustür. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Spaghetti-Juliennes mit dem Julienne-Schneider

verfasst von derLasse am 1. März 2013



Eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen, hier viel öfter meine Lieblings-Küchengadgets vorzustellen, aber irgendwie schiebt man sowas ja immer gerne auf die lange Bank. Heute aber möchte ich Euch eine meine neuesten Errungenschaften vorstellen: Einen Julienne-Schneider.

 

Julienne Spaghetti mit dem Julienne-Schneider

 

“Was zum Teufel sind Juliennes?!?” mag sich jetzt der ein oder andere fragen. Ehrlich gesagt habe ich mir genau die gleiche Frage gestellt, als ich auf dem Winter-Grillseminar zum ersten mal von diesen Teilen hörte…  […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 2 Kommentare.


Ein gelungener Pizza-Abend dank neuem Pizzastein

verfasst von derLasse am 17. September 2012



Über das Grillen von Pizza habe ich ja bereits schon mehrfach berichtet. Bisher habe ich dazu immer eine einfache, flache Blechpfanne verwendet. Das funktionierte schon ziemlich gut. 

 

Pizza mit Ziegenkäse und Feigen

 

Allerdings musste man schon hin und wieder nachsehen, das sich keine allzu schwarzen Stellen auf der Pizza-Unterseite bilden. Dort hat die Pizzapfanne nämlich Löcher… […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 9 Kommentare.


Neues Gadget für die Grillsaison: Die Burger-Presse

verfasst von derLasse am 28. März 2012



Endlich spielte das Frühlingswetter mit und die neue Grillsaison konnte bei Sonnenschein gestartet werden. Da bot sich doch glatt die Gelegenheit an ein neues Gadget zu testen: Die Burger-Patty(neudeutsch für flache Frikadellen)-Presse.

 

 

Diesem kleinen Helfer bin ich durch Zufall in einem Küchenladen begegnet und irgendwie brachte ich es nicht übers Herz an einem so soliden Stück Mechanik vorbeizugehen ohne es mitzunehmen… […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 7 Kommentare.


Gadget für die Outdoorküche: Der Spork

verfasst von derLasse am 16. Februar 2012



Wer gerne mal draußen unterwegs ist, keine Lust auf schweres Gepäck hat, gutes Produktdesign mag und sich die gute Gaskochermahlzeit schmecken lassen will, wird ihn lieben: Den Spork.

Welch eine Überraschung: Da kommt man nach dem Samstagseinkauf nach hause und überprüft gewohnheitsmäßig den Inhalt des Briefkastens und findet einen großen Umschlag aus Barcelona. Dort lebt seit einer ganzen Weile ein guter Freund von mir, mit dem ich häufiger mal draußen unterwegs bin. Dabei darf dann auch gerne mal gecampt werden.

 

Die im Umschlag liegende Karte wies mich darauf hin, dass er noch ein komplett in Vergessenheit geratenes Weihnachtsgeschenk für mich zuhause liegen hatte: Einen Spork. Was zum Teufel ist ein Spork? […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.