Gastautor Jahn Schlosser backt schnelle Kürbisflammkuchen

verfasst von derLasse am 24. November 2015



Ich muss leider gestehen: Dieses leckere Rezept für herbstliche Kürbisflammkuchen hat mir Gastautor Jahn Schlosser schon vor ein paar Wochen zukommen lassen – leider komme ich erst jetzt dazu es online zu stellen. ABER: Kürbisflammkuchen schmecken natürlich auch im Winter.

 

Kürbisflammkuchen

 

Es ist mal wieder Herbst und die Kinder freuen sich über ein nettes Kürbisgesicht auf dem Balkon. Da aber nicht nur das erstellen einer Lampe im Vordergrund stand, habe ich auch gleich noch einen Kürbisflammkuchen ausprobiert (tolle Anleitung findet Ihr hier: http://www.halloween-city.de/halloweenkuerbis.html, ich benutze aber statt einem normalen Löffel immer den Eislöffel, da klappt das richtig schnell). […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 1 Kommentar.


Gastautor Jahn Schlosser erlebt Gewürze mit allen 5 Sinnen

verfasst von derLasse am 7. November 2014



Kochen ohne Gewürze geht nicht. Auf einem Event in Barcelona hatte unser Gastautor Jahn die tolle Möglichkeit, Gewürze und Aromen einmal mit allen Sinnen und ganz anders als beim Kochen zu erleben.

 

Gewürze erleben

 

Ein Freund erzählte mir letztens von einem tollen Erlebnis. Er hatte in Marokko Urlaub gemacht und dort auf einem lokalen Markt (Soukh) die tollsten Gewürze erstanden. Besonders beeindruckend waren die Gerüche und Farben gewesen. Auch ich selber finde diese Märkte immer wieder beeindruckend. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Gastautor Jahn Schlosser besucht die Data Cuisine Barcelona

verfasst von derLasse am 18. Juli 2014



Die Grenzen der Visualisierung am Beispiel von Kochrezepten kennenlernen. Klingt spannend? Das fand MKR-Gastautor Jahn Schlosser auch und hat sich kurzerhand zum Workshop “Data Cuisine” in Barcelona angemeldet.

 

Data Cuisine Barcelona

 

Es hatte sich mal wieder was neues angekündigt in Barcelona. Ein Workshop über vier halbe Tage, in welchem die Grenzen der Visualisierung erforscht werden sollten. Durch ein Kochrezept sollten wir also Statistik erlebbar machen. Der Workshop hatte schon einmal in Helsinki stattgefunden und die Dokumentation sprach mich an. Also habe ich mich fix angemeldet. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Gastautor Jahn Schlosser backt Coca Catalana – oder: so geht Pizza auf Spanisch + Buch zu gewinnen

verfasst von derLasse am 9. Mai 2014



Endlich präsentiert uns unser Gastautor Jahn mal wieder ein leckeres Rezept aus seiner Wahlheimat: Die Coca Catalana. Außerdem habt Ihr die Möglichkeit seinen neuen Barcelona-Travel-Guide “#BCN” zu gewinnen.

 

Coca Catalana

 

Wenn noch Zeit bleibt, zwischen den fünf wichtigen Essensterminen, die auf dem katalanischen Tagesablauf fest geschrieben stehen, dann essen wir Coca. Hierbei handelt es sich nicht um die weiterverarbeitete Pflanze aus Kolumbien, sondern um einen herzhaften Blechkuchen. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Gastautor Jahn Schlosser backt Westerwälder Apfelkuchen in Barcelona

verfasst von derLasse am 22. November 2013



Nach einem Wanderwochenende in den Pyrenäen stand mkr-Gastautor Jahn Schlosser vor einem kleinen Apfel-Überschuss-Problem. Seine Lösung: Ein Apfelkuchen nach gutem alten Familienrezept.

 

Apfelkuchen

 

Manchmal begebe ich mich ins Hoheitsgebiet des Backens. Eine schwierige Entscheidung, die wohl überlegt sein will, denn hier gibt es für mich keine wirklichen Improvisationsmöglichkeiten. Der Teig passt, oder eben nicht. Wenn man aber in der Situation ist, in der ich mich befand, muss eine schnelle Lösung her. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Gastautor Jahn Schlosser kocht Tortilla de Patatas – klassisches spanisches Kartoffelomelette

verfasst von derLasse am 6. November 2013



Aus seiner Wahlheimat Barcelona schickt uns mkr-Gastautor Jahn heute sein Rezept für einen echten Klassiker der spanischen Küche: Die Tortilla de Patatas.

 

Tortilla de Patatas von Gastautor Jahn Schlosser

 

Eines meiner Lieblingsgerichte aus Spanien ist das klassische Kartoffelomelette. Das wichtigste, was man für seine Zubereitung mitbringen sollte ist ausreichend Zeit für den Garvorgang – ca. 20 Minuten sollte man schon einplanen. Man muss nämlich mit niedriger Flamme arbeiten. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Calçotada – eine katalanische Tradition

verfasst von derLasse am 20. Februar 2013



Nach längerer Abwesenheit gibt`s endlich wieder etwas von Gastautor Jahn Schlosser  zu lesen. Neben all dem Hobbykochen musste er sich in der letzten Zeit vor allen Dingen um seine kleine, wenige Monate alte Tochter kümmern. Schön, dass er die Zeit gefunden hat, uns eine kulinarische Tradition aus seiner Wahlheimat Katalonien vorzustellen: Calçotada.

 

Calcots

 

Von allen Katalanen und natürlich auch den hier lebenden Guiris (so nennt man die ausländischen Touristen aus England, USA und Deutschland in Katalonien) herbeigesehnt: Die Saison für Calçots. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 2 Kommentare.


Homemade Clif-Bars – selbst gemachte Müsliriegel von Gastautor Jahn Schlosser

verfasst von derLasse am 8. November 2012



Müsli und Power-Riegel erfreuen sich ja – besonders bei Sportlern – einer recht großen Beliebtheit. Beim Selbermachen weiß man wenigstens auch genau was drin ist. Darum gibt`s diesmal von Gastautor Jahn homemade Clif-Bars – ganz ohne E-Nummern.

 

Homemade Clif-Bars

 

Da ich ein absoluter Fan der leckeren Clifbars aus Amerika bin und mir meine Freunde nur alle paar Monate welche von diesen leckeren Riegeln mitbringen können, habe ich mich einfach an das Ausprobieren eines Rezepts zum Selbermachen begeben.  […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 11 Kommentare.


Sanft gegartes Teufelchen – Ein Gastbeitrag von Jahn Schlosser

verfasst von derLasse am 4. September 2012



Wie angekündigt präsentiert Euch Gastautor Jahn noch ein zweites Seeteufel-Rezept aus seiner spanischen Wahlheimat. Dieses Mal gibt es das Teufelchen sanft gegart. 

 

 

Nachdem ich Euch ja letztens schon hier den Seeteufel als entspannten Tomatenfisch präsentiert habe, darf ich Euch heute meinen Favoriten unter den Seeteufel-Rezepten vorstellen, das sanft gegarte Teufelchen. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Entspannter Tomatenfisch – Ein Gastbeitrag von Jahn Schlosser

verfasst von derLasse am 27. August 2012



Aus seiner Wahlheimat Barcelona liefert uns Jahn wieder ein leckeres Fisch-Rezept. Dieses Mal steht ein Tomatenfisch-Rezept mit Seeteufel auf seinem Programm.

 

 

Was ich mir so beim Thema Seeteufel denke…?!? Also, da muss ich hier jetzt erst mal klar stellen wovon wir eigentlich sprechen: Der Rape ist ein sehr leckerer Meeresbewohner. Er schwimmt unter dem deutschen Namen Seeteufel in allerlei Meeren und bis zu 1000 Meter tief. Da er nicht ganz so hübsch ist, sieht man ihn meist ohne Kopf beim Fischhändler liegen.  […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.