Gastautor Jochen Reinhardt (er)klärt Euch die Brühe…

verfasst von derLasse am 12. Dezember 2013



Schön, wenn man bei einer Brühe Klarheit hat und nicht im Trüben fischen muss. Dafür sorgt heute unser Gastautor Jochen.

 

Klare Brühe - Jochen Reinhardt

 

Vom ausgiebigen Männerbacken in Jochens Küche in Köln wurde hier ja bereits ausgiebig berichtet. Nachdem die Plätzchen fertig gebacken waren, hatten wir uns dort natürlich auch eine kleine, entspannende Grillpause verdient. Von den beiden wunderbaren toskanischen Bistecce blieben 2 ordentliche Knochen übrig. Diese hat Jochen als Basis für die heute vorgestellte Brühe verwendet. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Endspurt in der Spargelzeit: Gastautor Jochen Reinhardt macht schnell noch Spargelfond

verfasst von derLasse am 14. Juni 2013



Trafitionsgemäß bleibt uns noch etwas mehr als eine knappe Woche, bis die Spargelzeit endet. Gastautor Jochen Reinhardt verrät uns deshalb noch schnell seine Vorgehensweise für die Produktion von leckerem Spargelfond und allem was er sonst noch daraus zaubert. 

 

Spargelffonds

 

Wer bei der Männerkochrunde Gastbeiträge für einen begeisterten Spargelfan schrieben darf, kommt um einen Spargelbeitrag nicht drum herum. Wer viel Spargel isst, weiß: meist bleibt viel Sud und Abfall übrig. Ich kann sowas nichts sehen und darum verwerte ich das gerne weiter zu Spargelfonds, mit dem weitere Gerichte möglich sind. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Ganz einfach, lecker und wohltuend: Gemüsesuppe

verfasst von derLasse am 18. Februar 2013




In der letzten Zeit war es hier ein wenig ruhiger. Das liegt daran, dass ich zunächst eine Woche lang zum Surfen in Marokko unterwegs war und danach noch etwas unter den “magen- technischen Nachwirkungen” der Reise zu leiden hatte. Eine einfache Gemüsesuppe war für mich genau das richtige um mich wieder ans normale Essen zu gewöhnen. Einfach lecker und wohltuend!

 

Gemüsesuppe

 

Nachdem ich mich einige Tage lang ausschließlich von Bananen, Salzstangen, Cola, auflösbarem Elektrolytpulver und Magentabletten ernährt hatte war es endlich wieder an der Zeit, mit dem Kochen und “richtigem” Essen zu beginnen. Da sich mein Magen ja erst langsam wieder dran gewöhnen sollte, habe ich mich für eine ganz einfache Gemüsesuppe entschieden – allerdings habe ich sie schon um etwas Suppenfleisch ergänzt.  […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 1 Kommentar.


Deftig, herzhaft und lecker: Linsensuppe

verfasst von derLasse am 16. Januar 2013



Das schöne daran, dass der Winter mit seiner Kälte zu uns zurückkehrt ist ja, dass nun endlich auch wieder deftige Eintöpfe gekocht werden können. Die schmecken nun einmal erst so richtig gut, wenn es draußen kalt und ungemütlich ist. Denn was kann besser sein, als sich von einer leckeren, heißen Portion Eintopf so richtig durchwärmen zu lassen.

 

Linsensuppe

 

Erbsen- und Linseneintopf, bzw. Suppe sind sicherlich zwei der wichtigsten Standardkanditaten wenn es um Eintöpfe geht. Darum widme ich mich heute schonmal dem einem von Ihnen: der Linsensuppe. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Vegetarische Käse-Lauch-Suppe mit Schwarzbrot-Croutons

verfasst von derLasse am 7. November 2012



Käse-Lauch-Suppe ist für mich ein richtiger Klassiker für den Herbst und den Winter. Ich glaube bei so richtig gutem Wetter im Sommer würde die auch überhaupt nicht schmecken. Diesmal gibt’s eine vegetarische Version.

 

Vegetarische Käse-Lauch-Suppe mit Schwarzbrot-Croutons

 

Mein Standard-Rezept für eine Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch habe ich ja bereits hier im Blog schon vor einer ganzen Weile veröffentlicht. Diese Suppe ist nicht nur lecker sondern auch einfach sehr schnell gemacht. Da ich ja bereits letztens ein sehr erfolgreiches Kocherlebnis mit Soja-Schnetzeln anstelle von Hackfleisch hatte (den zugehörigen Beitrag findet Ihr hier), habe ich mir gedacht, dass eigentlich auch die Käse-Lauch-Suppe damit zu machen sein müsste. Und siehe da: Experiment geglückt.  […mehr]

Dieser Artikel hat bisher 3 Kommentare.


Gehört zum Herbst: Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch

verfasst von derLasse am 26. Oktober 2012



Im Moment sind zwar alle Food-Blogs voll mit Rezepten für Kürbissuppe, aber irgendwie gehört die ja auch zum Herbst. Heute also: Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch. 

 

Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch

 

Ich weiß nicht über wie viele Kürbis-Rezepte ich in den letzten Tagen im Netz gestolpert bin, aber es waren wirklich zahlreiche! Recht viele davon sind Kürbissuppen. Woran das liegt? Ich denke einerseits daran, dass der Kürbis im Moment nun einmal das Saisongemüse Nummer eins ist und andererseits hat man jetzt nunmal auch so richtig Hunger auf leckere Suppen und Eintöpfe – eben genau diese schmackhaften Herbst- und Wintergerichte, die so richtig zum Durchwärmen geeignet sind. […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Schnelle Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch

verfasst von derLasse am 7. März 2012



Jeder kennt das: Man kommt nach hause, hat Hunger und möchte noch einen schnellen warmen Happen zu sich nehmen, hat aber eigentlich überhaupt keine Lust auf eine größere Kochaktion. Gerade jetzt im Winter ist in einer solchen Situation eine ordentlich heiße Suppe oft genau das richtige. Der Nachteil vieler Suppen und Eintöpfe ist aber leider eine häufig recht lange Kochzeit.

 

Anders bei unserem heutigen Suppen-Kanditaten: Diese cremige Käse-Lauch-Suppe ist binnen kürzester Zeit fertig und sehr, sehr schmackhaft. Das Rezept ist wirklich einfach und sollte eigentlich jedem gelingen.  […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.


Kochende Kerle #1: Eric Mino serviert eine winterliche Kürbissuppe mit Flusskrebsen

verfasst von derLasse am 12. Januar 2012



In der Kategorie „Kochende Kerle“ werden in regelmäßigen Abständen Männer und Ihre Lieblingsrezepte oder interessante Küchen-Tipps vorgestellt. Den Anfang macht Eric Mino. Er ist Pianist, Komponist, Produzent und Student der Elektrotechnik. Außerdem steht er gerne mal am Herd und brutzelt vor sich hin.

 

Hier präsentiert er uns seine Suppen-Komposition für diesen Winter: Eine leckere Hokkaido-Kürbissuppe mit Flusskrebsen, die bestens dafür geeignet ist, sich an kalten Wintertagen mal wieder ordentlich durchzuwärmen. Den passenden winterlichen Soundtrack liefert er gleich mit dazu – als kleinen Ausgleich dafür, dass es (noch) kein vernünftiges Foto von seinem Rezept gibt.  […mehr]

Dieser Artikel hat bisher noch keine Kommentare.